Ankerwechsel Verlag

Sorry, war noch kurz laufen

35,00

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2. Novemberhälfte 2022
Nach dem Erfolg der Crowdfunding-Kampagne – kommt im November 2022 das nächste Buch aus dem Ankerwechsel Verlag: Sorry, war noch kurz laufen von Autorin Nicole Blatt.

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da hieß es, beim Laufen könne die Gebärmutter herausfallen. Im Wettlauf mit dem Patriarchat erkämpften sich Läuferinnen wie Roberta Louise Gibb und Kathrine Switzer ihr Recht aufs Laufen und einen Platz an der Marathon-Startlinie. Sie ebneten damit die Strecke für diverse Läufer*innen weltweit. Denn: Laufen kennt kein Gender.

In diesem Buch gibt es weder Diät-Tipps noch Tutorials für schweißfestes Make-up, sondern Antworten auf die wirklich wichtigen Fragen: Warum ist Laufen anfangs so mühsam? Was ist das richtige Tempo, um dranzubleiben? Und wie genau beeinflusst der Menstruationszyklus die Leistungsfähigkeit?

Persönliche Erfahrungsberichte, simple Basics und Interviews mit Expert*innen liefern Know-how fernab von Leistungsdruck und Wettkampfgedanken.

 

// Printed in Hamburg, klimaneutral, gebunden mit optischen Hingucker der offenen Fadenbindung in einer Schweizer Broschur

Du möchtest du über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ankerwechsel Verlag benachrichtigt werden? Dann Abonniere hier unseren Newsletter.

Vorrätig

Artikelnummer: B07 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Für Großkund*innen: Bei Interesse an Informationen oder Bestellungen melden Sie sich gerne unter hallo@ankerwechsel.de

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 600 g
Größe 22 × 16,5 cm
Seiten

176

ISBN-Nummer

978-3-947596-14-0

Autorin

Nicole Blatt

Grafik Design

Violetta Sanitz

Illustration

Annina Brell

Lektorat

Marie Krutmann

Auflage

1. Auflage

Das könnte dir auch gefallen …